Fanartikel – dein Verein, dein Held, dein Stolz

Beim Sport ist man selbst sein größter Fan. Doch unsere Vorbilder bleiben uns stets im Kopf, im Herzen und auf der Brust. Denn wenn sie über das Grün des Spielfelds oder den heißen Asphalt jagen, sind es wir, die fiebern, jubeln und leiden. Emotionen, die wir leben und die Sportler spüren. Ohne Fans wäre es nur Sport, mit ihnen ist es ein Erlebnis, das alle verbindet. Sie zeigen Höchstleistung, wir Flagge. Unter einem Symbol – dem Emblem unseres Vereins, unseres Stalls – zelebrieren wir unsere Leidenschaft mit Stolz für die schönste Nebensache der Welt.

Echte Fans finden immer einen Weg

Dabei ist es gerade für Fans etwaiger sogenannter Nischensportarten meist schwer, offizielle Fan-Produkte zu bekommen – Motorsportfans wissen darüber bestens Bescheid. Umständliche Bestellungen und langwierige Lieferungen aus dem Ausland haben schon so manchen Fan auf dem Trockenen sitzen lassen. Doch was ein echter Fan sein will, trägt die Farben seines Vereins nicht nur unter der Haut. Ausgestattet mit Mütze, Schal, Jacke und Klimbim in abgestimmtem Muster und Insignien gehört man einfach mitten rein. Doch die Fanmeile ist an Renntagen überlaufen, die feinsten Fanartikel im Fanshop vergriffen. Die Fan-freundliche Lösung bieten daher Onlineshops für Fanartikel, wie beispielsweise Fanemotion.de. Kein Schlangestehen, günstige Preise und schnelle Lieferungen, sodass man bereits zum nächsten Event komplett ausgestattet ist. Der gesamte Fan-Bedarf aus einer Hand – das ist FanEmotion.de. Spezialisiert auf den Motorsport, sei es Formel 1, Moto GP oder Rallye, US-Sports und Fußball, liegt dieser Onlineshop ganz auf der Rennlinie von Enthusiasten des schnellen Rennsports und schönen Spiels.

Jeder Fanartikel hat seine Geschichte

Jeder hat einen persönlichen Bezug, zu den Farben eines Vereins, den großen Namen im Sport und möchte auf die ein oder andere Weise seinen Beitrag leisten. Anders bin ich selbst nicht an meine Ferrari-rote Mütze von Michael Schumacher gekommen. Vor Jahren, als ich in auf dem Grip in Monaco die Boliden der Rennfahrern bewunderte, durfte ich mich auf den vorderen Reifen der damaligen Nummer 1 im Rennwagen Nummer 3 setzen. Das Rennen begann am nächsten Tag und im Rennverlauf brach die Radaufhängung an Schumachers Ferrari. Natürlich hatte ich damit nix zu tun, damals dachte ich jedoch anders – ich saß immerhin auf den Reifen, die Schumacher das Rennen kosteten. Ich wollte helfen, den Rennstall unterstützen, fand in der Menge keinen Platz und keine Zeit. Erst in der Heimat konnte ich bequem meinen Fauxpas wieder gut machen – und mir meine Ferrari-Mütze bestellen.

Von der Motorsport-Montur bis zum Fußball-Fanartikel

Eine ganze Reihe von offiziellen Fanartikeln, Teamjacken, Caps, T-Shirts, Accessoires und Artikeln, von denen man nie wusste, dass sie einem fehlen, finden sich im Internet. Ruckzuck ist man bereit, um am nächsten Renn- und Spieltag wohl herausgeputzt und bereit für das Spektakel zu sein – so leistet man als Fan seinen Beitrag
Dazu erweitert sich das Angebot in Onlineshops ständig – neue Fahrerkollektionen rasanter Rennstalls von Ferrari über McLaren bis Hyundai Motorsports, sowie brandneue Fanartikel für die 1. und 2. Liga komplettieren den Bedarf eines echten Fans. Die Auswahl, die Fanartikel in mannigfaltigen Ausführungen heutzutage annehmen, ist beinahe überwältigend, so dass man plötzlich mehr als nur ein Oberteil mit Stecknadeln und Anhänger zur Schau trägt. Nun ja, in der kalten Jahreszeit ist es sowieso besser, die ein oder andere Bekleidungsschicht mehr zu tragen – dafür bietet der Onlineshop für Fanartikel passend zu Weihnachten satte Rabatte. Also fleißig die Winterpause nutzen, der nächste Start steht immer vor der Tür.